Hochzeitsdirndl Louise

Romantisch und selbstbewußt – so zeigt sich die Braut in dieser Saison bei Samtherz. Ein unendlich feines und edles Zusammenspiel von bauschender Seide, zartem Samt, bestickten Pailletten in Rosegold und Pudertönen. Die Schürze in einer, vielleicht ungewöhnlichen Farbe für ein Hochzeitsdirnd. das pudrige, silber changierende helle Grün mit einer Zweifach Schleife aus Rose-gold. Ein Traum, der bei jede Bewegung funkelt und trotzdem, reduziert auf das Dirndlg’wand sehr schlicht daher kommt. Alles passend aufeinander abgestimmt und für diesen Tag darf man auf das handgestickte Cape mit dem passenden Täschchen auch nicht verzichten. Die Beschreibung zum Cape und Pompon finden Sie unter „ Jacken und Accessoirs“.

In das samtene Mieder ist eine Borte aus 1,5 Karat schweren Swarovski-Steinen eingearbeitet, die in der Schürze wieder aufgegriffen wird. Ein wundervoll schlichter aber sehr eindrucksvoller Effekt. Wie man auf dem Bild sehr schön erkennen kann, machen wir für jede Körbchengröße, auf dem Bild 80F, ein in perfekter Passform sitzendes Mieder.

Die Innenverarbeitung ist mit Hand, allerliebst mit einer gezwirbelten Leinenkordel, einer eingelegten Spitze im Rückendekolette und einem Pettiocoat aus reiner Seide gearbeitet. Etwas was nur als Atelierarbeit möglich ist, und was zu allem Anderen den großen Unterschied macht. Der Petticoat ist aus 100%iger Nude-farbener Chiffonseide hauchzart in der Taille gearbeitet, der nach unten hin in einem doppelten Voilant ausläuft. Ein unbeschreiblich schönes Gefühl von reiner, fließender Seide auf der Haut

Das Dirndl Modell ist mit einer Wendeschürze mit Doppelschleife  ausgestattet. Passend zum Anlass, ob opulent oder schlicht, trägt man wahlweise die 1,5 Karat schwere Strassborte oder die klassische handleinerne Traditionsborte vorne. In Kombination mit dem kurzen Samtcape und dem passenden Pompon Täschchen ein Dirndl, das einfach nur – passt !